Philosophie

zum einen die Gründer, Geschäftsführer und prägenden Köpfe Olaf Mielke und Moritz Bergfeld, die als Diplom-Tonmeister und musikalische Aufnahmeleiter den Coviello Classics-Produktionen ihr „klangliches Gesicht“ geben, zum anderen die Interpreten, die natürlich die wichtigsten Partner sind. Ihre künstlerische Aussage ist die zentrale Botschaft einer Aufnahme; sie sind in alle ästhetischen Fragen einer Veröffentlichung einbezogen.

Hoher Repertoirewert
Technische und ästhetische Kompetenz

Sie bringen technische und musikalische Qualität zusammen und sorgen für das optimale klangliche Ergebnis. Coviello Classics bietet darüber hinaus in jedem Bereich und in jeder Phase der Realisierung einer Musikproduktion – bis hin zu grafischer Gestaltung und Textredaktion bei den begleitenden Druckmedien – sowohl Logistik und hochwertiges Gerät als auch technisches und ästhetisches Know-how.

Grafiken, Texte und weltweite Wege

schwierige Herausforderungen auch über die Musik hinaus, für die Coviello Classics mit erfahrenen Grafikern und Textautoren zusammenarbeitet. Schließlich muss das fertige Produkt an möglichst vielen Orten der Welt erhältlich sein. Dafür gibt es in zahlreichen Ländern in Europa, Asien und Nordamerika Partner vor Ort, die ihren Markt genau kennen. Sie werden laufend mit Neuheiten, Informationsmaterial und Rezensionen aus der Presse versorgt – auch wenn die Produktion eigentlich fertig ist, macht sie noch viel Arbeit.