Cover
COV20203

Zurück

Cover
COV21105
headDE
Geld Macht Musik
Musik für die Familie Fugger
Cover
COV91501
headDE
fantasia baroque
Improvisationen über
Bach, Bertali & Pasquini
Cover
COV20909
headDE
Tenore & Traverso
Arien für Flöte, Tenor und b.c.
von J. S. Bach (1685-1750)
headDE
Incerta
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Werke zweifelhafter Echtheit
3. Untertitel
Friedhelm Flamme · Orgel
(Treutmann-Orgel von 1737)
Medium Bild
CD
Reinhören oder bestellen bei:

tl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_JPC.pngtl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_AMAZON_de.pngtl_files/Katalog/Logos_Webshop/LOGO_WOM.png

COV Nr.
COV 20203

Zurück

Info
WORLD PREMIERE RECORDING

Bei Bach ist manches gar nicht so sicher wie es einige der BWV-Nummern vielleicht suggerieren. Die Wackelkandidaten im Werkverzeichnis finden sich dabei nicht nur im Anhang, sondern auch unter den bislang als gesichert geltenden Werken. Manches ist zwar von zweifelhafter Echtheit, aber keineswegs von zweifelhafter Qualität. Auf der wunderschönen Trautmann Orgel von 1737 präsentiert Friedhelm Flamme einige dieser zweifelhaften Orgelstücke Bachs, unter denen sich auch etwas bekanntere Stücke wie das "Harmonische Labyrinth" oder das "Pedalexercitium" befinden. Ein ausführlicher Begleittext zweier Mitarbeiter der Bach Gesamtausgabe informiert uns auch über die Bedenken der Musikwissenschaftler.

„... ein technisch absolut souveräner Organist. ... ein klangfarbenrei- ches Originalinstrument, das sich optimal für die Interpretation von Orgelwerken der Bach-Zeit eignet. Die exzellente Klangtechnik trägt das Ihrige zum durchwegs positiven Eindruck bei.“
(F. Gratl in: klassik.com, 07/2004)

„Auf der warm leuchtenden Treutmann-Orgel der Stiftskirche Grauhof (1737) lässt Friedhelm Flamme ... jeder der vielleicht von Bach stammenden Piecen durch sorgfältige Registrierung und feinfühlige Interpretation Gerechtigkeit widerfahren.“
(Fono Forum 4/2005)

"Friedhelm Flamme ist ein souveräner, technisch absolut souveräner Organist. Mit der Treutmann-Orgel in der Stiftskirche Grauhof steht ihm ein klangfarbenreiches Originalinstrument zur Verfügung, das sich optimal für die Interpretation von Orgelwerken der Bach-Zeit eignet."

(Klassik.com)

Booklet dt / en / fr

Zurück

Titel Liste

Zurück